Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

DANIELS - Innovation + Gesundheit   und INSULTHILFE e.V. rufen den    Schlaganfall-Hilfsfonds ins Leben.

Durch den Schlaganfall kommt es nicht nur zu gesundheitlichen Einschränkungen, sondern auch oftmals zu finanziellen Engpässen. Der Schlaganfall-Hilfsfonds möchte sozial schwächere Betroffenen dabei helfen,  z.B. am sozialen Leben teilhaben zu können, eine Teilnahme an Veranstaltungen (Vorträge, Seminare usw.) zu ermöglichen oder die Teilnahme an der realen Selbsthilfe.

 

 

 

Helfen Sie uns helfen!

Der Schlaganfall-Hilfsfonds

 

Durch den Schlaganfall kommt es nicht nur zu gesundheitlichen Einschränkungen, sondern auch oftmals zu finanziellen Engpässen. Der Schlaganfall-Hilfsfonds möchte sozial schwächere Betroffenen dabei helfen,  z.B. am sozialen Leben teilhaben zu können, eine Teilnahme an Veranstaltungen (Vorträge, Seminare usw.) zu ermöglichen oder die Teilnahme an der realen Selbsthilfe.

 

Ein Gremium, bestehend aus 2 Betroffenen, 2 Angehörigen und 1 Vertreter aus der Politik bzw. Gesundheitswesen entscheidet über eine evtl. finanzielle Unterstützung eines Betroffenen.  Unterstützung erfolgt jedoch nur, wenn der Betroffene die Hilfsbedürftigkeit gegenüber dem Gremium nachweist und eine konkrete Zahlung vorliegt. Eine Erstattung/Beteiligung von Aufwendungen kann nicht vorab pauschal erfolgen.

 

Der Schlaganfall-Hilfsfonds erhält seine finanziellen Mitteln durch private Förderung von Betroffenen, Angehörigen, Interessierten sowie durch Firmen.

 

Alle Mitglieder des Gremiums arbeiten ehrenamtlich. Um eine Transparenz zu gewährleisten wird über die gesamten Aktivitäten zum Anfang eines jeden Jahres ein Jahresbericht erstellt und veröffentlicht.

 

Auf Social Media teilen